Menü Harutsugedori

180,00

Artikelnummer: FD-MN-008 Kategorie:

Beschreibung

Spezielles menü Kochboxen -HARUTSUGEDORI-

Alle Gerichte, Zutaten und Saucen werden in Vakuumverpackungen geliefert

für 2 Personen

Vorspeise —Ingen to hijiki no ume ae
Sie können dieses Produkt genießen, ohne es zu erhitzen.
 
Zwischengang—-Rostbraten vom OZAKI-Wagyu mit Feigen-soße
Sie können dieses Produkt genießen, ohne es zu erhitzen.

Zwischengang 2—-Gedämpfte OZAKI-Wagyu und Gemüse, serviert mit Sesam-Soße

Es wird in einem hitzebeständigen Beutel (bis 200°C) geliefert.
Legen Sie den Beutel in den Backofen und garen Sie ihn bei 180°C für 8 Minuten.

Wenn Sie keinen Backofen haben, legen Sie ihn auf eine Pfanne mit Wasser und kochen Sie ihn 12 Minuten lang.

Seien Sie beim Öffnen der Verpackung vorsichtig, da sehr heißer Dampf freigesetzt wird.

Servieren Sie es mit der mitgelieferten hausgemachten Sesam-Soße.

Fisch—-Kaisen Yose Nabe

(1) Die Suppe in einen Kochtopf hineingießen und Stellen Sie es auf niedrige Hitze und nehmen Sie den Kombu-Seetang heraus, kurz bevor das Wasser kocht.

(2)  Das Gemüse nach der Reihenfolge der Garzeit, also zuerst Karotte/Möhre, dann Pilze, Porree, Kohl u.a., in den Topf hineintun und ihn deckeln.

(3) Wenn das Gemüse gar gekocht ist, andere übliche Zutaten außer Shungiku (Kronen- Wucherblume) in den Topf tun.

(4)Den Topf deckeln und erwärmen.

(5) Wenn die Zutaten gar sind, die Shungiku(Kronen- Wucherblume)hinein tun und die Speise je nach dem beliebigen Garstand genießen

Youtube Rezept NABE *Das Beispiel im Video ist Schweinefleisch, keine Meeresfrüchte.

https://www.youtube.com/watch?v=_9pqidv5Iz0&t=13s

ZOUSUI 

Nachdem wir alle Zutaten des heißen Topfes gegessen haben, machen wir oft „Zousui“, eine Art japanisches Risotto.

Wir verwenden die übrig gebliebene Brühe und Suppe.

(1)Den gekochten Reis in ein Sieb geben und waschen.

ZOUSUIREIS

(2)Geben Sie diesen Reis mit der restlichen Suppe in den Topf und Kochen bis es kocht.

(3)Schlagen Sie zuerst die Eier und fügen Sie sie der Suppe hinzu

(4) Wenn das Ei ein wenig gekocht ist, den Schnittlauch darüber streuen 

(5) dann Fertig

 Zousui

 
Hauptspeise—-OZAKI beef mariniertes Rindfleisch
Dies ist Yakiniku nach japanischer Art.

Bitte beide Seiten grillen und genießen.

Vorspeise 

Ingen to hijiki no ume ae

Gebratene Schwarzwurzel, die in dünne Scheiben geschnitten sind. <Vegan>

 

Zwischengang

Rostbraten vom OZAKI-Wagyu mit Feigensoße

 OZAKI wagyu Beef hüfte

 
Zwischengang 2

Gedämpfte Blackcod und Gemüse, serviert mit Sesam-Soße

Ozaki Wagyu Beef, Simeji Pilz, Kohl, Zwiebel

 

 Fischgang

Kaisen Yose Nabe

Topfspeise mit Meeresfrüchten und Gemüse serviert mit Zitronen-Ponzu-Sauce,

Königskrabben, Garnelen, Bio-Abalone aus Bretagne, Austern, Black Cod, Lachs, 

Chinakohl, Shiitake-Pilze, Lauch, Karotten, Enoki-Pilze(※Derzeit ist es schwierig Kronenwucherblume erhalten. Wenn es nicht auf Lager ist, bieten wir anderes Gemüse. Vielen Dank für Ihr Verständnis.)


 

ZOUSUI <japanisches Risotto>

Nachdem wir alle Zutaten des heißen Topfes gegessen haben, machen wir oft „Zousui“, eine Art japanisches Risotto. Wir verwenden die übrig gebliebene Brühe und Suppe.


 

Hauptspeise

OZAKI beef mariniertes Rindfleisch

Yakiniku-Tare

Inhaltsgewicht: 2 x 120g

Ingen to hijiki no ume ae:  Weizen, Fisch(Bonito, Makrele, Kugelmakrele),  Soja,  Sesam

Rostbraten vom OZAKI-Wagyu mit Feigensauce:Soja, Weizen

Gedämpfte OZAKI-Wagyu :Weizen, Sesam, Soja

Kaisen Yose Nabe: Weizen, Krabben, Garnelen, Fisch(Black Cod, Lachs, Bonito),Soja, Abalone, Austern

ZOUSUI <japanisches Risotto>: Ei

OZAKI beef mariniertes Rindfleisch :Weizen, Soja, Sesam

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.